|  
Triestingtaler Heimatmuseum | Kirchenplatz 3 | 2564 Weissenbach | 02674 87 822 | Mail
ul
ur
um

Bildbericht FESTAKT und Sonderausstellung 2017

 Seite / Artikel Drucken

Bericht über die Eröffnung der Sonderausstellung
„30 Jahre Triestingtaler Heimatmuseum, erfolgreiche Menschen und regionale Kultur“ am Sonntag den 21. 5. 2017 15h

Wolfgang Stiawa und LH Stv. a.D. Ernst Höger     |     Foto © Franz HorvathDer Festakt fand, wegen des kühlen und windigen Wetters, im nahen neuen Feuerwehrhaus statt. Die musikalische Umrahmung des preisgekrönten Chores der Neuen Musikmittelschule Weissenbach unter Leitung von SR OLNMS Andreas Bartl und OLNMS Monika Huber wurde mit lang anhaltendem Applaus bedacht.
Die Begrüßung der Festgäste erfolgte durch unseren Bürgermeister Johann Miedl.

Eine besondere Ehre war für uns der Besuch der LAbg. Karin Scheele ehem. EU-Abg.,-
des Rechnungshofpräsidenten a. D. Dr. Franz Fiedler,- der Bürgermeister Hermann Kozlich Berndorf, Eva Baja-Wendl Pottenstein, Ing. Alois Riegler Furth, Andreas Kollross Trumau,- des Pfarrers Josef Failer,- der Vizebürgermeister Daniel Pongratz Pottenstein,
Ing. Robert Fodroczi Weissenbach.

Weiters durften wir begrüßen: Mag. Andreas Enne Musikschulleiter Triestingtal,-
Mag. Claudia Cunia NÖ - Museumsverband,- Direktorin Elisabeth Kral Musikmittelschule Weissenbach,- von der Roten Kreuz Bezirksstelle Triestingtal: Karl Timal, Rosemarie Mata, Erich Gruber, Anton Biritz,- Dir. Franz Appel Raiffeisenbank, -Robert Reischer Gründer des Hilfswerkes Triestingtal,- den Finanzvorstand a. D. von Billa Ekkehard Bachmann,- Langzeitgemeinderat und Chefredakteur der Rundschau Rudolf Slavik und Gattin Gertrude,- die Bürgermeister a. D. Josef Leskovec Berndorf und Franz Schachner Weissenbach,- die Vertreter der Nachbarmuseen Susanne Schmider- Haslinger Berndorf und Johann Leitner Hernstein,- Kulturgemeinderat Reinhard Datler Pottenstein,- die Gemeinderäte aus Weissenbach Heinz Angerer und Sascha Vogl,- FF-Kommandant a.D. Norbert Neumüller.

Alle Fotos zum Bericht »

Die Festansprachen, zu den Persönlichkeiten die für unsere Region Außergewöhnliches geleistet haben, wurden von LAbg. Alfredo Rosenmaier, LAbg. Bgm. KR. Josef Balber,
RK Bez.Stl. Ing. Christian Raith und GDir.iR. des Billa- Konzerns Veit Schalle, sowie Finanzvorstand von REWE Franz Nebel gehalten.
Herr LHStv. Ernst Höger hielt eine launige Rede über seine Tätigkeiten für unsere Region und überreichte einen namhaften Betrag als Dank für Leistungen des Museumsvereins an unseren Obmann Wolfgang Stiawa.
Nach Dankesworten und kurzen Erläuterungen von Obmann Wolfgang Stiawa zur Sonderausstellung wanderten die 230 Festgäste ins Museum.

Ein reichhaltiges Buffet war vor dem Museum von unserem bewährten Damenteam wieder aufgebaut und wurde von den Gästen sehr gelobt.
Von folgenden Personen und ihren außergewöhnlichen Leistungen im und für das Triestingtal sind Fotos, Dokumente und Objekte in der Sonderausstellung zu besichtigen:

LH. Stv. Ernst Höger Berndorf, Förderer der Region Triestingtal
Ekkehard Bachmann Pottenstein, Förderer Rotes Kreuz, Arbeitsplätze, Fußballverein
KR. Hans Hötzinger Pottenstein, vom Lehrling zum Vorstandsdirektor
Franz u. Erna Starlinger- Huemer Weissenbach, Ausbau der Firmen Starlinger
und Unistrap zum größten Arbeitsgeber im oberen Triestingtal
Aysegül Reinighaus Berndorf, Produktionsleiterin Firma Ruag
Thermische Verkleidungen für Satelliten und Raketen
Robert Reischer Weissenbach, Gründer NÖ Hilfswerk Triestingtal
Rudolf u. Gertrude Slavik Pottenstein, Chefredakteur, Gründer der Volkstanzgruppe
Gerhard u. Christine Satran Altenmarkt Umbau Ruine Finkenstein zur Konzertarena
Alfons Brammertz Furth, Heimatforscher
Karl Reischer Weissenbach, Heimatdichter
Prof. Othmar Bartl Altenmarkt, Komponist, Chorleiter
Dr. Maximilian Wudy Weissenbach, Einsatz für Ärzte ohne Grenzen in Afrika
Ing. Friedrich Walterskirchen Pottenstein, Entwicklungshilfe in Afrika
Familie Grill Berndorf - St. Veit, Weltumsegler
Ing. Ernst Fischer Pottenstein, Höhlenforscher
Arch. Mag. Dietmar Kaden geb. in Weissenbach, Grundidee zum weltweit höchsten
Holzaussichtsturm am Pyramidenkogel Kärnten

Die Besucher waren begeistert von dieser Ausstellung und beeindruckt von den Leistungen dieser Persönlichkeiten. Zur Untermalung spielte das Trio Walter Reischer bis 21h.
Danke an den Bürgermeister Johann Miedl und den FF- Kommandanten Andreas Reischer, sowie den Gemeindearbeitern für ihre Hilfe und die Bereitschaft die Eröffnung der Sonderausstellung im FF- Haus zu ermöglichen.
Danke allen Spendern der Mehlspeisen und Aufstriche. Danke allen Helfern bei Führungen und am Buffet.
Den Gästen ein Dank für ihren Besuch und ihre Spendenfreudigkeit, mit der Bitte sagen sie es weiter, denn mündliche Empfehlungen sind besser als öffentliche Werbungen.

Obmann Wolfgang Stiawa                                             Ausstellungsgestalter Ing. Helmut Heimel

Alle Fotos zum Bericht »

 

Wolfgang Stiawa u. Ing. Helmut Heimel | Erstellt: 15.06.2017  Geändert: 15.06.2017 01:35 |  Seite / Artikel Drucken

Zum Seitenbeginn


Zurueck
 
 
© Inhalte: Verein 'Triestingtaler Heimatmuseum der Marktgemeinde Weißenbach/Tr.' 2018 | P.S.W | Webmaster



© Inhalte: Verein 'Triestingtaler Heimatmuseum der Marktgemeinde Weißenbach/Tr.' 2018