|  
Triestingtaler Heimatmuseum | Kirchenplatz 3 | 2564 Weissenbach | 02674 87 822 | Mail
ul
ur
um
Lange Nacht der Museen | © Credit: ORF-Design© ORF-Design

Chronik

Die Geschichtliche Entwicklung und Ziele

05.05.2013

Die Geschichtliche Entwicklung des Triestingtaler Heimat- und Regionalmuseums inWeißenbach/Tr. - erzählt von Obmann Wolfgang Stiawa

0181f046Am 7.12.1986 hatte ich eine Ausstellung in der Raiffeisenkasse Weißenbach. Mit meiner privaten Sammlung alter Ansichtskarten, Exponaten von lokalen Künstlern und Erzeugnissen unserer Fabriken.Das Interesse an dieser Schau ließ in mir den Gedanken entstehen, etwas zu schaffen, das weiterbesteht:
Ich fragte den damaligen Bürgermeister Ernst Fürnwein, ob er eventuell Räumlichkeiten zur Verfügung stellen könne- denn ich hatte auch die Zusage von Herrn Dentist Mühmler seine komplette alte Zahnpraxis und Labor übernehmen zu können. Es klappte sofort. Die alte Volksschule bot sich an. Eine Autogarage im Hause wurde als Raum umgebaut, 2 kleinere Räume mit Gang kamen dazu - ein Anfang war gemacht!.
Ein Gespräch mit Heimatdichter Karl Reischer -er war begeistert von meiner Idee - bestärkte mich in meinem Ehrgeiz, ein Museum zu gestalten.
Volkschule erbaut 1901

Räume: Handwerker und Zahnarztpraxis
Industrieraum
Haushaltsküche
Landwirtschaft und Künstler
Gesamtfläche: 87,40m2

 

Am 26.10.1987 wurde es von unserem Herrn Pfarrer Josef Karner eingeweiht und eröffnet.

Am 12.11.1987 gab es eine letzte provisorische Sitzung der Interessensgemeinschaft Museum

am 14.1.1988 erfolgte die Gründung des Triestingtaler Heimatmuseums Vereins.

...
Mehr dazu »

Erstellt: 05.05.2013  Geändert: 23.01.2018 00:08 | Gesamt-/Druckansicht

Zum Seitenbeginn

Besuch von Persoenlichkeiten, Schulen, Reisegruppen

04.05.2013

Persönlichkeiten:

BM Dipl. Ing. Josef Pröll
LH Dr. Erwin Pröll
NR Bgm. Christoph Kainz
LR Mag. Wolfgang Sobotka
LA Helmut Doppler
LA Bgm. Emil Schabl
BH Dr. Helmut Leis
Alle Bürgermeister des Triestingtals
RH Präs.aD. Dr. Fiedler
HR Dr. Kusternig Kulturabt. NÖ
Mag. Vitovec Volkskultur NÖ
HR Dr. Steininger
Harry Prünster mit ORF Team
Sabine Daxberger mit ORF Team
Prof. Dr. Hajos Generalsekretär der Historischen Garten mit Begleitung
Dipl. Ing. Schwahn Gartenarchitekt in Deutschland mit Freunden
Vorstand der Firma Pittel& Brausewetter
HR Prof. Dr. Günter Demski Dir. Münzkabinett
HR Dipl. Ing. Rosmann Wa3 NÖLRG und Mitarbeiter
HR Dipl. Ing. Grünwald Forsttech. Dienst BmfLuF
Dipl. Ing. Weisz Regionssprecher Industrieviertel und Mitarbeiter
Dipl. Ing. Hainfellner KR-Triestingtal und Mitarbeiter
Dipl. Ing. Siruczek Werner-Consult (Hochwasserstudie)
Gerhard Tötschinger Buchautor
Dr.Michael Landau Caritas mit Gruppe
3SAT Filmteam
Besuch von Verwandten bzw. Nachkommen aus der Familie der Ehefrau von Adolf Baron Pittel aus Belgien, Übergabe einer Familienchronik Colins de Tarsienne.

 

Schulbesuche:

VS Weissenbach, VS Furth, VS Altenmarkt, VS Himberg, VS St. Veit, VS Pottenstein
SoS Weissenbach, Poly. Pottenstein
NMS Weissenbach, NMS Berndorf
AHS Berndorf
Realgymnasium Berndorf

 

Bus-Gruppen:

Pulay, Gemeinde Grossteinbach STMK
Behinderte Lebenshilfe Sollenau
Busreisegesellschaften aus Wien und NÖ

 

Gruppen:

Spinnerstammtisch
Damenrunde Pottenstein
Pfarre Pressbaum

 

Veranstaltungsteilnahme:

  • 19. 9. 2017 Triestingtaler Radltag
  • 7. 10. 2017 ORF Lange Nacht der Museen

Teilnahme an Veranstaltungen geplant:

  • Mai 2018 Museumsfrühling der NÖ Museen
  • September 2018 Triestingtaler Radlltag,
  • Oktober 2018 ORF Lange Nacht der Museen

 

Erstellt: 04.05.2013  Geändert: 23.01.2018 00:08 | Gesamt-/Druckansicht

Zum Seitenbeginn

NEUESTEN Eintrag nach oben verschieben Datum sortieren ÄLTESTEN Eintrag nach oben verschieben

Zurueck
 
 
© Inhalte: Verein 'Triestingtaler Heimatmuseum der Marktgemeinde Weißenbach/Tr.' 2018 | P.S.W | Webmaster



© Inhalte: Verein 'Triestingtaler Heimatmuseum der Marktgemeinde Weißenbach/Tr.' 2018